Domina Erziehung

Wenn du dich auf das Abenteuer der Domina Erziehung durch diese Telefonsex Herrinnen einlässt, wirst du schnell merken, was wahre Dominanz ist. Hier triffst du auf dominante Frauen, die alle ihre Erfahrungen mit der Sklaven Ausbildung und der Sklavenerziehung gemacht haben. Dir steht eine harte Sklavenschule bevor. Eine dominante Erziehung fängt natürlich beim Anfang an; zuerst einmal bist du als Sklave der Anfänger der bisher noch von nichts eine Ahnung hat. Also werden die Dominas dir zunächst die Regeln für eine Domina Erziehung erklären.

dominante Erziehung
09005 - 22 55 60 52
€ 1,99/min.FN, max. 2,99/Min. Mobil

Du bekommst gesagt, wie du deine Herrin anzusprechen hast, dass du ihr lediglich nackt, höchstens mit einem Sklaven Halsband und einem Schwanzgeschirr zu begegnen hast, dass du sie kniend begrüßt und nur sprichst, wenn du gefragt wirst.

Erst wenn du diese ganz einfachen Grundregeln für eine dominante Erziehung begriffen hast, geht es weiter – und dann beginnt deine eigentliche Sklavenerziehung. Für die Telefonsex Dominas bedeutet es die höchste Wonne, dir eine Telefonerziehung zukommen zu lassen und dich am Telefon zu ihrem Sex-Sklaven zu erziehen.

Vielleicht tröstet es dich etwas über die grausame Härte hinweg, die eine solche Domina Erziehung für dich bedeutet, zu wissen, dass du deiner Herrin damit Lust bereitet.

Du willst wissen, wie eine solche dominante Erziehung nun genau aussieht? Nun, die Herrinnen sind ebenso individuelle Wesen wie du es bist; die Telefonerziehung verläuft bei jeder von ihnen ganz unterschiedlich.

Meistens bekommst du bei der Domina Erziehung bestimmte Aufgaben gestellt, die du prompt und gehorsam erfüllen musst.

Lässt du dir dabei irgendetwas zuschulden kommen und erfüllst die Befehle deiner Telefonsex Domina nicht genauso, wie sie es sich vorgestellt hat, dann erwartet dich eine harte Strafe. Wobei du wissen solltest, dass deine Domina bestimmt, wann eine Strafe fällig ist.

Mit Gerechtigkeit oder Nachvollziehbarkeit hat die Bestrafung von Sklaven nichts zu tun. Hat deine Herrin Lust, dir den Arsch zu versohlen, dann tut sie das; ganz gleich, ob du nun gerade mal wirklich etwas angestellt hast oder nicht. Erinnere dich an Regel 1: Eine Domina hat immer recht. Und an Regel 2: Sollte sie einmal ausnahmsweise nicht recht haben, gilt Regel 1.

Aber genau diese Unvorhersehbarkeit einer Sklaven Erziehung infolge der Launenhaftigkeit der Dominas gibt ihr ja den ganz besonders prickelnden Kick!

22 55 60 52
Domina Erziehung
60 20 61 64
40 55 60 Pin: 994