Milchtitten

Kennst du sie auch, diese heimliche Sehnsucht nach echten Milchtitten, nach Milchschläuchen und wahren Eutern, an denen du saugen und nuckeln kannst, und dann schießt dir mit Macht die cremige Muttermilch in den Mund? Einen Psychologen solltest du zu einer Vorliebe für Milch Titten sicherlich nicht befragen; der würde dir garantiert etwas davon erzählen, dass du dich nach deiner frühesten Zeit deiner Kindheit zurück sehnst, einer Zeit, in der alles noch ganz einfach war und dich schon ein Paar Titten ganz einfach zufrieden stellen konnte.

Milchtitten
09005 - 70 44 50 89
€ 1,99/min.FN, max. 2,99/Min. Mobil

Gier nach seltenen Milchtitten

Naja, daran hat sich bis heute ja nicht viel geändert, oder? Wenn es nur die richtigen Möpse sind, die deiner Fantasie entsprechen, kann eine Frau dich auch heute noch total glücklich machen. Pech nur, dass du nur so selten zum Zug kommst, wenn du auf Milchtitten stehst. Denn Milch produzieren die Brüste der Frauen eben leider nur in zwei ganz bestimmten Situationen. Zum einen ist das nach der Geburt, wenn sie stillen. Bei manchen Frauen wird auch schon gegen Ende der Schwangerschaft die sogenannte Vormilch produziert. So richtig Milcheuter sind das allerdings noch nicht, das kommt dann wirklich erst beim Stillen.

Heißes Paradies für dich

Erst dabei schießt die Milch so richtig in die Brüste, so dass sie ganz weich, prall und rund werden. Und feucht, denn die Milch tritt durchaus auch mal ganz unwillkürlich aus. Ein Paradies für jeden, der auf Milchbrüste steht und gerne daran nuckelt. Aber heutzutage haben die meisten Frauen ja nur ein Kind, höchstens zwei. Deshalb kannst du auch nur ein- oder zweimal in ihrem Leben diesen erhebenden Genuss erleben – wenn überhaupt, manche Frauen sind da ja sehr schüchtern. Das war früher noch anders, wo oft ein Kind dem anderen folgte und die Frauen fast ständig am Stillen waren.

Du musst dir aber keine Sorgen machen – beim Telefonsex für Milchtitten wirst du immer stillende Frauen finden, die ihren Milchbusen gerne auch den Männern zur Verfügung stellen und es genießen, wenn du ihre prallen, manchmal sogar leicht schmerzenden Nippel in den Mund nimmst und daran saugst. Die Erleichterung dabei vermischt sich mit der erotischen Erregung zu einer Sinnlichkeit, die keine Grenzen kennt.

70 44 50 89
Milchtitten
78 15 41 39
40 55 60 Pin: 211